Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Tuesday, 17. October 2017

Kollerschlag (AUT), 10.07.2017 - Im Sommer 2015 wurde der Schüler der Ski Akademie Schladming in den ÖSV-C Kader aufgenommen. Seitdem trainierte der für den Snowboardclub Böhmerwald startende Athlet intensiv. Das machte sich auch bei den Ergebnissen in den FIS und Europacuprennen bemerkbar. Sein sportliches Ziel war es, Snowboardprofi zu werden. Seine sportlichen Qualitäten stellte er - neben mehreren österreichischen Jugendmeistertiteln - bei den Staatsmeisterschaften 2015 am Hochficht mit einem Sieg unter Beweis. 2016 setzte Dominik Raab eine erste Duftmarke im Weltcup.

„Ich blicke auf sechs Jahre Schladming und drei Jahre ÖSV mit einem fröhlichen Gesicht zurück. Für mich ist nun aber der Punkt erreicht, wo ich leider sagen muss, dass ich als Profisnowboarder aufhören muss. 
Ich werde dem Snowboardsport aber weiterhin treu bleiben und mich in Zukunft für die Jugend in Oberösterreich einsetzen“, so Raab nach seinem Rücktritt. Das LSVOÖ Team bedankt sich für die Erfolge der letzten Jahre und wünscht für die Zukunft alles Gute, Erfolg und Gesundheit!