Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Tuesday, 17. October 2017

Hinzenbach (AUT), 17./18.06.2017 - Rund 150 „Jungadler“ aus fünf Nationen im Alter von sieben bis 11 Jahren werden zum Auftaktbewerb der 19. Internationalen Peter Riedel Kindervierschanzentournee in der Energie AG Arena zu Gast sein und ihr Talent unter Beweis stellen. Bei dieser Tournee, die nun bereits in das 19. Jahr geht, handelt es sich um die größte Skisprungveranstaltung für Kinder in Europa.

Am Sonntag, 18. Juni 2017, wird um 9.30 Uhr mit einem Probedurchgang in die Peter Riedel Kindervierschanzentournee gestartet. Anschließend finden zwei Wettkampfsprünge (K10, K20 und HS 45) statt.

Nachdem die Renovierungsarbeiten auf der HS 45 Schanze abgeschlossen sind, wird dieses Jahr auch wieder ein Mannschaftsbewerb durchgeführt. Das Teamspringen startet am Samstag, 17. Juni um 17.00 Uhr mit zwei Wertungsdurchgängen. „Die Arbeit mit den Kindern in diesem Alter ist wichtig. Dabei stehen der Spaß und die Begeisterung fürs Skispringen immer an erster Stelle. Denn schon in diesem Alter wird die Basis für kommende Springergenerationen gelegt“, so UVB Präsident Bernhard Zauner.

Weitere Tournee-Termine 2017:

Bischofshofen: 24. Juni 2017

Reit im Winkl: 16. September 2017

Berchtesgaden: 23. September 2017 (Finale)

Detailinfos: www.schiclub.at und www.kindervierschanzentournee.com