Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Tuesday, 17. October 2017

Hinzenbach (AUT), 19.06.2016 - Mit über 130 „Miniadlern“ aus fünf Nationen war das Auftaktspringen im Rahmen der 18. Internationalen Peter Riedel-Kindervierschanzentournee in der Energie AG Arena ausgezeichnet besetzt. Die Mädchen zeigten starke Leistungen in ihrer Wertung. In der Klasse Mädchen I (K10) landete Katharina Allerstorfer (UVB Hinzenbach) auf dem dritten Platz. In der Klasse Mädchen II (K20)  lieferte Elisa Deubler (NST Salzkammergut) eine starke Leistung ab und wurde Zweite. Bei den Burschen kam in der Klasse K8 Alexander Achleitner (UVB Hinzenbach) auf Platz vier, Felix Salhofer (SC Höhnhart) in der Klasse K9 auf Rang acht. In der Klasse K10 sprang Jakob Peer (NST Salzkammergut) auf den 12. Rang und in der Kategorie K11 holte sich Jonas Klopf (UVB Hinzenbach) in einer starken Konkurrenz den fünften Rang.

Hinzenbach (AUT), 15.04.2016 – Der beste ÖSV Skispringer kommt aus Oberösterreich und heißt Michael Hayböck (UVB Hinzenbach). Der „Hai“ sorgte in der abgelaufenen Saison für viele positive Schlagzeilen und machte dem heimischen Sprunglaufsport alle Ehre. Aus diesem Anlass bereitete die UVB Hinzenbach dem sympathischen Athleten einen gebührenden Empfang in der Energie AG Skisprungarena. Zahleiche Vereinsmitglieder, Freunde, Fans und Familie sowie eine Delegation seines Heimatortes Thening samt Bürgermeister und Fanclub waren gekommen um den Viertplatzierten des Gesamtweltcups hochleben zu lassen.

Videos: https://www.youtube.com/watch?v=Yh5AwfqC5mY

http://www.btv.cc/Hayboeck_landete_unter_grossem_Applaus_in_Hinzenbach

Hinzenbach (AUT), 15.04.2016 – Der Heimatverein, die UVB Hinzenbach, bereitet dem Top-Athleten am Freitag, 15. April 2016 um 18:30 Uhr, einen gebührenden Empfang in der Energie AG Skisprungarena. OÖ Sportler des Jahres 2015. Staatsmeister im Team und auf der Großschanze. Der UVB Hinzenbach Skispringer feierte drei Siege, landete neunmal auf dem Podest, holte Bronze bei der Skiflug WM, wurde Dritter der  Vierschanzentournee-Gesamtwertung und holte den vierten Platz in der Weltcup-Gesamtwertung. Der Sympathieträger legte die konstanteste Saison seiner noch jungen Karriere hin. Springer(fan)herz, was willst du mehr?

Information: http://www.schiclub.at

Chaikovsky (RUS), 12.-13.03.2016 - Im Continental Cup der Skispringer ging es im russischen Chaikovsky in die letzten Wettkämpfe der Saison. Der zweite Platz ging an Markus Schiffner (UVB Hinzenbach), der sich mit 137 Metern im Finale von Rang 13 nach vorne gekämpft hatte. Für ihn waren 260,5 Punkte drin. Tags zuvor holte er mit Platz sieben eine weitere Top Ten Platzierung. In der Continental Cup Gesamtwertung wurde der Oberkappler 12.

Kuopio (FIN), 23.02.2016 - Michael Hayböck (UVB Hinzenbach) scheint eine Faible für finnische Schanzen zu haben. Nach zwei Siegen in Lahti gelang dem Theninger sein insgesamt vierter Sieg. Hayböck hatte sich bereits zur Halbzeit an die Spitze gesetzt und konnte seinen Vorsprung im Finale noch weiter ausbauen. Michael Hayböck macht durch diesen Sieg noch einmal eine Position gut und ist nunmehr ausgezeichneter Dritter im Gesamtweltcup. Herzliche Gratulation vom LSVOÖ-Team!